Systematische Mineralogie

GZG.MIN – > 300.000 Objekte

Mehr als 4.000 unterschiedliche Minerale und Mineralvarietäten sind bisher beschrieben geworden. Von diesen befinden sich Belege zu mehr als 2.000 verschiedenen Mineralarten aus aller Welt in unseren Sammlungen. Darunter auch Typusmaterial zu knapp 50 neuen Mineralen (siehe unter Typusmaterial). Schwerpunkte der Sammlung sind Deutschland (Niedersachsen, Harz, Hessen), Europa u. a.

Zurück zur ÜbersichtZurück zur Übersicht
für mehr Information bitte auf die Einzelbilder klicken!